BRODIE NEILL

Brodie Neill, ein in Tasmanien geborener Industriedesigner, machte sich einen Namen mit skulpturalen und futuristisch anmutenden Designs, die in limitierten Editionen für Galerien und Sammler hergestellt wurden. In letzter Zeit macht er von sich Reden als Mitgründer und Kreativdirektor von Made in Ratio, ein Unternehmen, das bahnbrechende, zeitgenössische Möbel wie Alpha, Cowrie oder Supernova herstellt. Neill’s Vision ist es, durchdachte und fortschrittliche Ideen zu verwirklichen, die in einem perfekten Verhältnis zu einander stehen: Form und Funktion, altehrwürdige und neue Materialien, traditionelle Handwerkskunst und grenzüberschreitende, digitale Prozesse. Die meisten seiner Entwürfe sind das Ergebnis organischer Ingenieurskunst, inspiriert von der Natur und verfeinert durch Technologie. „Die Schönheit und Komplexität der Natur ist nach wie vor meine größte Inspirationsquelle. Im Laufe der Jahrtausende hat die Natur durch die Evolution bereits viele der Designherausforderungen gelöst, denen wir uns heute gegenüberstehen. Diese Inspiration manifestiert sich in der Gesamtform sowie in den Details meiner Entwürfe. Seine Möbel, die von den besten Handwerkern Europas aus absolut hochwertigen Materialien hergestellt werden, strahlen den Geist von Innovation und außergewöhnlichen Designs aus. Seit der Gründung seines Studios im Londoner East End hat Brodie Neill mit einem beeindruckenden Kundenstamm wie Riva 1920, Swarovski und Kundalini sowie internationalen Marken wie Microsoft, Mercedes-Benz und Alexander McQueen zusammengearbeitet. Seine limitierten Werke sind in Museen, Galerien und Privatsammlungen auf der ganzen Welt vertreten.